Von Mark Read 0

Marc Terenzi: keine Zeit für neue Liebe


Der Musiker und Exmann der Sängerin Sarah Connor, Marc Terenzi, hat ein halbes Jahr nach der Scheidung von der erfolgreichen Sängerin keine Zeit für eine neue Liebe.

„Ich arbeite rund um die Uhr und habe derzeit gar keine Möglichkeit, eine Frau näher kennen zu lernen“, so teilte der Musiker Mark Terenzi einer Nachrichtenagentur mit:

„Ich bin auch noch gar nicht offen für eine neue Beziehung. Daran werde ich zumindest vorerst nichts ändern. Aber ich denke, nächstes Jahr wäre ein guter Zeitpunkt, sich wieder ernsthaft umzuschauen“, so der Ex von Sarah Connor

Mark Terenzi und Sarah Connor hatten sich Anfang April nach sechs Jahren angeblich „glücklicher“ Ehe plötzlich scheiden lassen. Bis dahin galten sie als ein Traumpaar, das eine perfekte Ehe führt. Das zelebrierten die beiden auch äußerst demonstrativ nach außen hin. Es gab aber immer öfter Gerüchte, dass es der Ehemann von Sarah mit der Treue nicht so genau nahm. Die Fassade bröckelte und es tauchten Fotos von Mark Terenzi mit anderen Frauen auf. Dann wurde urplötzlich die Trennung bekannt gegeben.

Wieder wurde ein Illusion zerstört!

Das Ex- Ehepaar hat einen 6-jährigen Sohn und eine 4-jährige Tochter. Zu Sarah Connor und den gemeinsamen Kindern habe Mark Terenzi, laut eigenen Angaben, ein unverändert gutes Verhältnis.

„Wir verstehen und weiterhin als Familie und als Team, auch wenn es neue Partner in unserem Leben gibt“, so der Musiker.

Mark Terenzi produziert derzeit in Deutschland im Europa-Park in Rust die vierte Auflage seiner Gruselshow „Terenzi Horror Nights“.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: