Von Steffen Trunk 0
Ist das noch gesund?

Marc Eggers quält sich beim Training: Krankenhausaufenthalt!

Ein dramatisches Geständnis kommt heute von Ex-„Supertalent“-Kandidat Marc Eggers. Der 26-Jährige hat es mit dem Training maßlos übertrieben und musste sogar ins Krankenhaus. Wie es dem Fitness-Model heute geht, erfahrt ihr hier.


Vom einst schmächtigen Model zum muskulösen Dressman. So kann man die bisherigen Stationen von Marc Eggers (26) beschreiben. Bekannt wurde er durch die RTL-Castingshow „Das Supertalent“, doch mit Tanz konnte er Bohlen und Co. nicht überzeugen. Anschließend ging es jedoch für ihn steil bergauf, denn er wurde zum gefragten Model und war sogar im Ausland tätig.

Doch er wollte mehr! Mehr Jobs, mehr Muskeln, mehr Erfolg. Im Juni präsentierte er seinen neuen Körper, der eher dem eines Bodybuilders glich, als einem Model. Er bezeichnet sich nun als Fitness-Model und gibt auf YoutTube Ernährungs- und Trainingstipps für seine Nachahmer. Doch sein Weg zum perfekten Körper war hart! Er war so verbissen, dass er es mit dem Training übertrieb und daraufhin in eine Klinik musste.

Er hatte sich übernommen und nicht auf seinen Körper gehört, der dringend eine Trainingspause benötigte. Wegen hohem Fieber musst er sich in ärztliche Behandlung begeben und eine Pause einlegen. „Aus Fehlern lernt man, deshalb: nicht zu viel trainieren", erklärte er gegenüber Promiflash. Wir hoffen, er nimmt sich diesen Rat selbst gut an!


Teilen:
Geh auf die Seite von: