Von Steffen Trunk 0
Witzig, daneben oder sexy?

Mandy Capristo postet "Duck Face"-Foto auf Facebook

Auch die Promis veröffentlichen gerne Schnappschüsse, die sie kurze Zeit später bereuen und oftmals wieder löschen. Mandy Capristo scheint kein Problem mit den wohlbekannten und dutzendfach belächelten "Duck Face"-Fotos zu haben. Auf ihre Facebook-Seite haben wir jetzt solch ein ungewöhnliches Bild gefunden, auf dem die Sängerin diesem Trend nacheiferte.

Bei vielen sieht es einfach nur belustigend oder komisch aus und man fragt sich ernsthaft, warum man ausgerechnet ein "Duck Face-Foto“ auf Facebook online stellen musste. Der Trend, sich mit einem angetäuschten Kussmund ablichten zu lassen, kursiert ja schon länger, doch nun hat diesen auch Sängerin Mandy Capristo (23) für sich entdeckt. Zuvor zeigte sich die Naturschönheit völlig ungeschminkt.

Für Mandy ist Mesut die Liebe ihres Lebens

Sie fühlt sicher derzeit so wohl wie lange nicht und das sieht man! Mandy Capristo hat mit Fußballer Mesut Özil (25) ihr ganz großes Glück gefunden. Sogar eine gemeinsame Luxuswohnung bezog das junge Paar in London, da Mesut beim FC Arsenal verpflichtet ist. Manch einer spricht sogar von den nächsten "Brangelinas“.

London ist ihr neuer Lebensmittelpunkt

Für Mandy war der Wegzug aus Deutschland allerdings kein Problem, denn ein Neustart nach ihrer Girlband-Zeit bei "Monrose" öffnete ihr so manche tolle Türen. Sogar die Haare hat sich die 23-Jährige verändern lassen – für ihren Mesut?

Mandy sieht sogar mit "Duck Face" sexy aus

Auf dem aktuellen Foto beweist Mandy einmal mehr, dass sie Modelqualitäten hat, denn sie überzeugt sogar mit ihrem "Duck Face“! Wie sagt man so schön: Einen schönen Menschen kann nichts entstellen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: