Von Lena Gertzen 0
Mesut Özils Freundin sucht Adrenalin-Kick

Mandy Capristo: Mit dem GoKart auf der Rennstrecke

Nachdem Mandy Capristo während der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien eher eine passive Rolle auf den Zuschauerrängen gespielt hat, scheint die hübsche Sängerin nun den Drang gehabt zu haben, wieder einmal selbst das Steuer in die Hand zu nehmen - im wahrsten Sinne des Wortes! Auf Facebook postete die 24-Jährige jetzt ein Foto von sich, das sie freudestrahlend vor einer GoKart-Bahn zeigt.


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Zierliche Figur, ein strahlend weißes Lächeln und große, rehbraune Augen: Mandy Capristo (24) ist so ziemlich genau der Typ Frau, den sich die meisten Männer an ihrer Seite wünschen. Dass die ehemalige "Monrose"-Frontsängerin nicht unterschätzt werden sollte, hat sie spätestens mit ihrem letzten Foto auf Facebook bewiesen.

Sie braucht das Adrenalin

Auf diesem Bild zeigt sich Mandy freudestrahlend vor einer GoKart-Bahn. Dass sie sich erst kürzlich von ihrer langen Mähne getrennt hat, scheint sie, anhand ihres Lächelns zu beurteilen, definitiv nicht zu bereuen.

Mandy in Aktion

"Ich liebe GoKart fahren", schreibt Mandy außerdem unter den Schnappschuss und ihre Fans sind begeistert von dem ungewöhnlichen Hobby. Ob Mandy mit ihrem Freund Mesut Özil die Rennstrecke unsicher machte, ist leider nicht bekannt.

So oder so wird sie aber mit Sicherheit auf ihre Kosten gekommen sein, bei diesem Lächeln gibt es daran keinen Zweifel.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: