Von Victoria Heider 0
Heute im „Deutschland sucht den Superstar“-Finale

Mandy Capristo: Die DSDS-Jurorin schafft den Spagat zwischen sexy und stilvoll

Mandy Capristo zieht nach London

Mandy Capristo

(© Getty Images)

Mandy Capristo, die auch beim DSDS-Finale neben Dieter Bohlen, DJ Antoine und Heino, Platz am Jury-Pult nehmen wird, schafft es wie fast keine zweite deutsche Promi-Dame in ihren Outfits immer sehr sexy aber nie billig zu wirken. Das hat sie schon bei vielen Gelegenheiten bewiesen.

Zusammen mit Dieter Bohlen (61), DJ Antoine (39) und Heino (76), wird Mandy Capristo (25) beim heutigen Finale den DSDS-Sieger 2015 küren. Da nach der Bombendrohung beim GNTM-Finale die Sicherheitsvorkehrungen auch bei „Deutschland sucht den Superstar“ erhöht wurden, kann sich Mandy auf das Event sorgenfrei freuen und probiert sicher schon das Outfit für die Show an. Dass Mandy Capristo ein sicheres Händchen in puncto Mode hat, zeigte die Ex-Monrose-Sängerin schon öfter.

Mandy weiß, was ihr steht

Zuletzt trug Mandy beim DSDS-Halbfinale ein traumhaftes schwarzes Kleid, bei dem viel Haut durchblitzte, welches aber dank dem schwarzen Spitzenstoff sehr edel wirkte. Auch sonst gehört Mandy eindeutig zu den deutschen Promi-Damen mit dem besten Gespür für Looks, die sexy aber sehr stilvoll sind. Egal ob Abends in einem traumhaften roten Kleid, das ihre Kurven betont oder am Brandenburger Tor in einer Lederhose im Nudeton und einer leicht durchsichtigen Bluse - Mandy ist immer ein eleganter Hingucker!  

Promipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?