Von Kathy Yaruchyk 0
DSDS-Jurorin strahlt wieder

Mandy Capristo auf Facebook: Erstes Foto nach der Trennung von Özil

Mit dieser Trennung hat wohl niemand gerechnet: Erst vor einigen Monaten turtelten Mandy Capristo und Mesut Özil total verliebt bei der WM in Brasilien. Doch jetzt wurde die Trennung des Paares offiziell bestätigt. Nach Bekanntgabe des Liebes-Aus' hat sich die Sängerin aus der Öffentlichkeit zurückgezogen - bis jetzt. Mit einem strahlenden Foto beweist Mandy nun, dass es ihr besser zu gehen scheint.


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Seit Bekanntgabe der Trennung von Mandy Capristo (24) und Mesut Özil (26) in der vergangenen Woche hat die Sängerin keine Fotos mehr auf den sozialen Netzwerken wie Instagram oder Facebook veröffentlicht. Auffällig war außerdem, dass alle Bilder, die sie gemeinsam mit dem Profi-Kicker zeigten, von ihrer Seite verschwunden sind.

Mandy ist wieder happy

Doch jetzt kann Mandy endlich wieder lachen. Auf Facebook teilte die neue DSDS-Jurorin am Freitagabend ein Bild von sich, auf dem sich sehr glücklich wirkt. In einem Pailletten-Minikleid und sexy Overknees genießt die 24-Jährige die Drehpause bei DSDS und lächelt zufrieden.

Ablenkung durch DSDS?

Zu den Schnappschuss schreibt Mandy: „Having a break...:D #dsds“. Die Castingshow scheint eine gute Ablenkung für das ehemalige Monrose-Mitglied zu sein. Schon bald können wir die schöne Mandy Capristo, gemeinsam mit Dieter Bohlen, Heino und DJ Antoine, in der DSDS-Jury bestaunen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: