Von Anita Lienerth 0
2009 auf Platz zwei bei GNTM

Mandy Bork: Das macht die GNTM-Teilnehmerin heute

2009 stand Mandy Bork gemeinsam mit Sara Nuru und Marie Nasemann im Finale von „Germany's Next Topmodel“. Letztendlich musste sie sich mit dem zweiten Platz geschlagen geben, doch auch heute ist Mandy als Model immer noch sehr gefragt.

Mandy Bork bei der Berlin Fashion Week 2015

Mandy Bork bei der Berlin Fashion Week 2015

(© Getty Images)
Mandy Bork war 2009 bei GNTM

Mandy Bork war 2009 bei GNTM

(© Getty Images)

2009 war Mandy Bork (23) eine der drei Finalistinnen von „Germany's Next Topmodel“. Gemeinsam mit Marie Nasemann (26) und Sara Nuru (25) kämpfte die damals 17-Jährige um den begehrten Titel. Schließlich kürte Heidi Klum (41) Sara als Siegerin. Doch dies hielt Mandy nicht davon ab, ihren Weg zu gehen. Auch ohne den Titel schafft sie es bis heute, regelmäßig gebucht zu werden. Sie ist erfolgreiches Model und glücklich mit ihrem Job.

Mit ihrer ehemaligen Mitstreiterin Sara Nuru versteht sich Mandy Bork bestens, wie sie in einem Interview mit der „Bunten“ verriet. „Wir wohnen beide in Berlin, sehen uns sehr oft und verstehen uns wirklich sehr, sehr gut.“ Zickenkrieg gab es bei den Mädchen von GNTM damals kaum. Mandy Bork ist immer noch ein gefragtes Model und ständig auf Reisen. Nach „Germany's Next Topmodel“ wurde sie zunächst viel für Shop-Eröffnungen, Events und TV-Sendungen angefragt, mittlerweile arbeitet sie viel für Kataloge, Online-Shops, Magazine und als Laufsteg-Model. Für Mandy Bork war die Teilnahme bei GNTM also ein echtes Sprungbrett, auch wenn sie nicht als Siegerin der Show hervorging.

Pomipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 13

"Germany's Next Topmodel" Quiz Warum musste das GNTM-Finale 2015 abgebrochen werden?