Von Lisa Winder 0
Zeitreise mit Jennie Garth

Make-Over: Jennie Garth damals und heute

Jennie Garth galt in den Neunziger Jahren als Stilikone. Tausende von Mädchen kopierten ihren Look. Der Ex-"Beverly Hills 90210"-Star sieht aber auch 20 Jahre später immer noch top aus.


Jennie Garth (41) aka Kelly Taylor aus der ehemaligen US-Erfolgsserie "Beverly Hills 90210" ist seit über 20 Jahren im Filmbusiness tätig. Von 1990 bis 2000 spielte sie in der beliebten Serie "Beverly Hills" mit.

Jennie Garth wurde durch die Rolle der Kelly zur Stilikone der Neunziger. Tausende von Mädchen wollten so aussschauen wie sie. Ihre Frisur galt als die angesagteste der Neunziger. Sie trug lange glatte Haare, die zweifarbig blond waren. Nicht zu vergessen der Pony wurde mit der Rundbürste geföhnt, damit er extra peppig aussah.

Die Schauspielerin hat sich dann nach dem Serien-Aus von ihrer langen Mähne getrennt und trug die Haare schulterlang. Diesem Stil ist sie bis heute treu geblieben.

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass Jennie Garth im Gegensatz zu einigen Schauspieler-Kolleginnen, immer noch wunderschön ausschaut. Sie hat sich Mode- und Frisurentechnisch immer dem Zeitgeist angepasst.

In unserer Bildergalerie könnt ihr euch die Veränderung von Jennie Garth anschauen:


Teilen:
Geh auf die Seite von: