Von Kathy Yaruchyk 0
ZDF-Sexologin

„Make Love": Fakten über Ann-Marlene Henning

Ann-Marlene Henning ist Sexologin, Paartherapeutin und Autorin

Ann-Marlene Henning ist Sexologin, Paartherapeutin und Autorin

(© Getty Images)

Die ZDF-Dokumentationsreihe „Make Love“ geht endlich weiter. In zwei neuen Folgen geht die Sexologin, Paartherapeutin und Autorin Ann-Marlene Henning auf Bettprobleme echter Paare ein und versucht ihnen mit wertvollen Tipps und Tricks weiterzuhelfen. Wir haben einige interessante Fakten über Ann-Marlene Henning für euch.

Ann-Marlene Henning (50) kommt ursprünglich aus Dänemark. Bevor sie im Jahr 1985 nach Deutschland kam, studierte sie in ihrer Heimat Jura. Als 21-Jährige kam sie dann nach Deutschland, um als Buchhalterin zu arbeiten. Später verdiente sie ihr Geld auch als Model. 1990 begann sie ihr Studium der Neuropsychologie in Hamburg und machte anschließend eine Ausbildung zur Sexologin sowie Paartherapeutin in Kopenhagen.

Ann-Marlene Henning ist geschieden und hat einen Sohn (*1993). Seit vielen Jahren hat sie einen festen Freund: „Ich lebte in langjährigen Beziehungen mit tollen, schwierigen, liebevollen, trotzigen, reifen, unreifen und wundervollen Männern und habe heute mehr Hoffnung denn je … ich bin glücklich verliebt“, schreibt sie auf ihrer offiziellen Homepage (doch-noch.de)

„Make Love - Sex ohne Leistungsdruck“

In der heutigen Folge von „Make Love - Liebe machen kann man lernen - Sex ohne Leistungsdruck“ werden erneut konkrete Sex-Techniken an einem Modellpaar vorgeführt. Das Problem-Paar kommt dieses Mal aus München. Daniela (40) und Fritz (54) sind schon seit zehn Jahren zusammen und seit eineinhalb Jahren verheiratet. Ihr Problem: Besonders Fritz fühlt sich nach einem langen Arbeitstag (oft 12 Stunden) unter Druck gesetzt, zu Hause noch sexuelle Leistungen zu bringen. Hausfrau und Mutter Daniela sehnt sich hingegen nach der körperlichen Nähe ihres Mannes. Paartherapeutin Ann-Marlene Henning ist sich sicher, dass sich für das Problem-Paar sexuell ganz viele neue Möglichkeiten bieten werden, sobald sie sich von dem Leistungsdruck verabschieden.

„Make Love – Liebe machen kann man lernen" kommt heute (28. Juli) und am 4. August, jeweils um 22.15 Uhr im ZDF.

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?