Von Anita Lienerth 0
Beck wegen Lebensmittelvergiftung nicht bei Premiere

„Männertag“: Axel Stein und Tom Beck machen Vatertagsausflug

Milan Peschel, Axel Stein, Lavinia Wilson und Oliver Wnuk bei der "Männertag"-Premiere

Milan Peschel, Axel Stein, Lavinia Wilson und Oliver Wnuk bei der "Männertag"-Premiere

(© APress / imago)

Axel Stein und Tom Beck melden sich mit einer Komödie auf der Kino-Leinwand zurück. Gemeinsam mit Milan Peschel und Oliver Wnuk zelebrieren sie den Vatertag in vollsten Zügen, um ihrem plötzlich verstorbenen Freund die letzte Ehre zu erweisen…

Heute erscheint die deutsche Komödie „Männertag“ in den Kinos! Im Film übernehmen Axel Stein (34), Tom Beck (39), Oliver Wnuk (40) und Milan Peschel (48) die Hauptrollen. Die vier kommen nach zehn Jahren wieder zusammen, um sich von ihrem plötzlich verstorbenen Freund zu verabschieden. Dessen letzter Wunsch war es, dass die Männer am Vatertag einen gemeinsamen Ausflug unternehmen und seine Asche an ihrem geliebten See, an dem sie früher immer ihre Nachmittage verbrachten, zu verstreuen.

Der Film garantiert zahlreiche Lacher und lustige Höhepunkte. Hauptdarsteller Tom Beck konnte die Weltpremiere des Films am 5. September leider nicht genießen. Im Gegensatz zu seinen Kollegen erschien er bei der Premiere im Mathäser Kino München aufgrund einer Lebensmittelvergiftung nicht. Mittlerweile befindet sich der Schauspieler auf dem Weg der Besserung. Bei den darauffolgenden Premierenterminen erschien Tom Beck ein wenig geschwächt wieder auf dem roten Teppich. Der Film, der ab 8. September überall über die Leinwände flimmert, ist definitiv einen Kinobesuch wert!

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?