Von Stephanie Neuberger 0
Goldig, goldig

Madonna zeigt ihre Goldzähne

Madonna ist vielleicht schon 55 Jahre alt, aber das bedeutet nicht, dass sie ihren extravaganten Stil aufgibt. Vielmehr ist die Sängerin immer noch für jeden modischen Spaß zu haben. Dies bewies sie jetzt, indem sie ihr vergoldetes Gebiss zur Schau trug.

Als ihre Fans in Rom sehnsüchtig auf Madonna, die kürzlich ihren 55. Geburtstag feierte, warteten, wurden sie von der "Queen of Pop" nicht enttäuscht.

Als die Sängerin herauskam, winkte sie, in einem schwarzen Kleid und ihren typischen halben Handschuhen gekleidet, den Wartenden zu und zeigte ihnen ihr Lächeln. Das war aber nicht so weiß wie üblich.

Madonna mit Goldzähnen

Statt ihre strahlend weißen Zähne zu zeigen, waren diese Gold. Obwohl Madonna sicherlich genug Geld hätte, ihre Zähne dauerhaft zu vergolden, handelt es sich bei ihren Goldzähnen um sogenannte Grillz. Diese werden einfach auf die echten Zähne aufgesteckt. Ein modisches Accessoires, wenn man so will. Auch Stars wie Miley Cyrus oder Rihanna tragen solche Grillz.

Kürzlich zeigte sich Madonna erst mit einer diamantbesetzten Version, die vielleicht etwas vorteilhafter war. Denn je nach Bild und Winkel schauen die Goldzähne von Madonna aus, als hätte sie unschöne Verfärbungen auf den Zähnen. Dies kann natürlich an der Aufnahme liegen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: