Von Mark Read 0

Madonna wird Designerin


Die Pop Diva Madonna steigt in das Modebusiness ein und wird eine zukünftige Designerin. Noch in diesem Jahr will die Sängerin ihre neue Modekollektion entwerfen. Mit von der Partie wird die 13 jährige Tochter Lourdes sein. Mit vereinten Kräften soll es dabei ans Werk gehen.

Madonna war ja schon seit Jahrzehnten immer und irgendwie eine Modeikone. So sollte es auch nicht verwundern, wenn sie sich als Designerin versucht. Derzeit liegt es ja voll im Trend, dass Stars aus der Pop und Schauspielwelt versuchen in der Welt der Mode Fuß zu fassen. Es ist auch keine neue Erkenntnis, dass sie den Modetrend vorgeben.

Madonnas Label wird „MG Icon“ heißen. Ihre Modekollektion wird neben Kleidung auch Schuhe und Accessoires enthalten. Madonnas und Lourdes Mode soll zu „günstigen“ Preisen zu kaufen sein.

Die neue Modekollektion der Pop Diva nebst Tochter wird voraussichtlich wie eine Bombe einschlagen. Schon 2007 entwarf Madonna eine Kollektion für H&M, die sehr erfolgreich vermarktet wurde.

Die neue, eigene Kollektion wird „Mode für junge Frauen sein“. Dabei ist Tochter Lourdes mit ihren 13 Jahren mit Sicherheit die passende Business – Partnerin, denn aus dem Alter der „jungen Mode“ ist Madonna längst herausgewachsen- auch, wenn sie es selbst noch nicht wahrhaben will.


Teilen:
Geh auf die Seite von: