Von Mark Read 0

Madonna: Schönheits-Op zum Geburtstag


Viele Stars in Hollywood haben Schwierigkeiten mit dem natürlichen Altern. Die Konsequenz sind meist aufwändige Schönheits-Ops. Auch Madonna möchte sich nun angeblich vielen chirurgischen Eingriffen unterziehen, um wieder jugendlich frisch auszusehen. Pünktlich zu ihrem 52. Geburtstag am 16.August sollen die Spuren des Alters beseitigt sein.

Gerüchten zufolge sind eine Bruststraffung, Lippeninjektionen, ein Augenlifting und Botoxunterspritzungen geplant, damit sie wieder makellos jung aussieht. Der Kostenumfang der Eingriffe soll bei einem Betrag von rund 120 000 Dollar liegen. Madonna ist bekannt dafür, dass sie sehr diszipliniert ist und täglich ein straffes Sportprogramm absolviert. Sport hält zwar fit und ist sicherlich wichtig für die Gesundheit, aber kann keine Fältchen verschwinden lassen. Aber warum ist Madonna so versessen darauf, jünger auszusehen. Ist es wirklich nur der Druck Hollywoods oder liegt es vielleicht auch an ihrem blutjungen Freund Jesus Luz?

Der 23 jährige ist seit der Trennung von ihrem Ehemann Guy Ritchie an Madonnas Seite. Sein Lebensunterhalt verdient er als Model und DJ, obwohl der große Durchbruch für ihn erst mit der Beziehung zu der Sängerin kam. Bei einem Freund, der so viel jünger ist, könnte der Druck, die Spuren des Alters verschwinden zu lassen, noch höher sein. Vermutlich möchte sie nicht aussehen als wäre sie seine Mutter, wenn sie mit ihm über die Roten Teppiche läuft. Ob sie sich tatsächlich für eine "Generalüberholung" unters Messer legt, werden wir wohl erkennen können. Madonna sollte, falls sie die OPs wirklich durchzieht, aber darauf achten, dass sie nicht wie so viele anderen Hollywood Star endet und es mit den Liftings übertreibt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: