Von Sabine Podeszwa 0
"Queen of Pop"-Battle?

Madonna möchte mit Lady Gaga auftreten

Madonna und Lady Gaga auf einer Bühne? Unvorstellbar? Vielleicht bald schon Realität, denn genau das könnte in den nächsten Wochen passieren, wenn Lady Gaga auf Madonnas Angebot eingeht, mit ihr zusammen zu performen.


Nanu, was sind das denn für Töne? Nachdem Madonna sich nun schon seit geraumer Zeit darüber aufregt, dass Lady Gagas "Born this way" ihrem eigenen Song "Vogue" sehr ähnlich ist, hat sie die 26-jährige nun zu einem gemeinsamen Auftritt eingeladen. Ob Lady Gaga dieser Einladung folgen wird, ist fraglich, zumal Madonna sich ihr gegenüber in den letzten Wochen nicht gerade wohlgesonnen zeigte.

Erst kürzlich widmete sie laut Showbizspy auf einem Konzert ihren Song "Masterpiece" Lady Gaga und sagte: "Ich widme diesen Song Lady Gaga. Soll ich Euch mal was sagen? Ich liebe sie. Ich liebe sie, denn Imitation ist die höchste Form der Schmeichelei."

Lady Gagas Produzent bestätigt, dass Madonna tatsächlich Kontakt aufgenommen hat: "Madonna rief an und fragte, ob Lady Gaga mit ihr im Yankee Stadion auftreten möchte. Sie schlug vor, dass man die Einnahmen aus der Show einer Charity-Organisation spenden könnte.  Aber Lady Gaga hat ihre eigenen Tour-Verpflichtungen."

Ein gemeinsamer Auftritt von Lady Gaga und Madonna wäre sicherlich eine Sensation, doch ist zweifelhaft was Madonna damit bezwecken möchte. Nach diversen verbalen Seitenhieben gegen Lady Gaga, sollte diese bei einer Zusammenkunft dieser Art vielleicht doch ein wenig skeptisch sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: