Von Mark Read 0

Madonna: am Set um Jahre gealtert…?


Ups, was ist aus der Pop- Diva Madonna geworden? So kennen wir sie gar nicht. Sonst ist die mittlerweile auch schon 52- Jährige geradezu besessen von Jugendwahn und ewiger Schönheit. Hat Madonna keine Lust mehr auf das perfekte Styling?

Als Regisseurin am Film- Set tritt Madonna in einem Look auf, der sie glatt 10 Jahre älter wirken lässt. Dort dreht sie derzeit ihren neuen Film und ist beinahe nicht wieder zu erkennen. Das Outfit der Pop- Queen wirkt ziemlich bieder. Wir kennen sie nur sexy und auch absolut stilsicher. Wo ist ihr jugendlicher Klamotten- Look abgeblieben?

Als Regisseurin unterscheidet sich Madonna rein äußerlich vom bisherigen Sexbomben- Image. Sie verzichtet ganz auf Schminke, trägt Schlapphut und sogar eine Oma- Brille. Eine Verwandlung die die Sängerin um 10 Jahre altern lässt.

Wie dürfen das die eingefleischten Madonna- Fans nun verstehen?

Es scheint so, dass das ehemalige „Material Girl“ ihre uneingeschränkte Aufmerksamkeit nicht ihrem sexy Look, sondern ihrer Regiearbeit widmet. Das kann dem Film ja nur zugute kommen. Dagegen ist wirklich nichts einzuwenden. Ihre bisherigen Projekte wurden von den Kritikern ausnahmslos in der Luft zerrissen. Man kannte Madonna schonungslos ihr Talent diesbezüglich ab. Sie floppte gnadenlos mit all ihren Film- Projekten.

Ob der selbsterwählte Oma- Look ein Zeichen setzen soll ist bisher nicht bekannt. Madonna scheint`s egal zu sein.

Wenn die letzte Klappe fällt wird sich zeigen ob Madonna nun gänzlich einen Image- Wandel vollzogen hat, oder ob sie wieder zu ihrem gewohnten sexy Look zurückkehrt. Vielleicht steht die Pop- Queen ab jetzt auch einfach nur zu ihrem Alter…?

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: