Von Anita Lienerth 0
Chris O'Neill hieß einst Nicolas

Madeleine von Schweden: Sie lüftet das Geheimnis um den Baby-Namen „Nicolas“

Nur einen Tag nach der Geburt zeigt Prinzessin Madeleine ihren Sohn Prinz Nicolas

Nur einen Tag nach der Geburt zeigt Prinzessin Madeleine ihren Sohn Prinz Nicolas

(© Kungahuset / Facebook)

Prinzessin Madeleine von Schweden ist am 15. Juni dieses Jahres zum zweiten Mal Mutter geworden. Ihr kleiner Sohn hört auf den Namen Nicolas Paul Gustaf. Nun wurde auch bekannt, was hinter diesem schönen Namen steckt.

Bei den schwedischen Royals gab es in den vergangenen Wochen ein großes Ereignis nach dem nächsten. Am 13. Juni haben sich Prinz Carl Philip (35) und seine Sofia (30) ganz romantisch das Jawort gegeben. Nur zwei Tage darauf, am 15. Juni, wurde Prinzessin Madeleine von Schweden (33) zum zweiten Mal Mutter. Sie und ihr Mann Chris O'Neill (40) können sich seither über einen kleinen Sohn freuen. Dieser hört auf den schönen Namen Nicolas Paul Gustaf. Die witzige Geschichte hinter diesem Namen hat der stolze Papa Chris nun verraten.

Namenswirrwarr bei Chris O'Neill

Gegenüber dem schwedischen Magazin „Svenska Dagbladet“ hat Chris O'Neill nun eine lustige Anekdote zum Namen Nicolas verraten. Seine Eltern wussten nach seiner Geburt noch nicht so recht, welchen Namen er tragen soll. Somit wurde Chris einen Tag lang Nicolas genannt. Die Familie hat sich schließlich doch noch umentschieden, wodurch aus Nicolas sein heutiger Name Christopher O'Neill wurde.

Außerdem kommt der Name Nicolas auch im schwedischen Stammbaum vor. Ein Großcousin von König Carl Gustaf (69) trug den Namen Gustaf Lennart Nicolaus Paul Bernadotte. Er war einst Graf, jedoch legte er diesen Titel nieder, als er eine bürgerliche Britin heiratete. Mittlerweile ist das Königshaus um einiges moderner. Chris O'Neill ist ebenfalls bürgerlicher Abstammung, doch Prinzessin Madeleine musste ihren Adelstitel nach ihrer Traumhochzeit nicht niederlegen.

Quiz icon
Frage 1 von 12

Schwedisches Königshaus Quiz Welche Prinzessin wurde auch als "Miss Slitz" bekannt?