Von Jasmin Pospiech 0
Sie strahlt förmlich

Madeleine von Schweden: Ihr Verlobter macht sie so glücklich

Prinzessin Madeleine von Schweden ist seit der offiziellen Bekanntgabe ihrer Verlobung mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Chris O'Neill überglücklich. Sie scheint förmlich vor Glück zu platzen. Das hat sie sich auch nach der ersten geplatzten Verlobung mit ihrem untreuen Ex-Verlobten auch verdient!


Sie schwebt auf Wolke Sieben!

Seit der öffentlichen Bekanntgabe ihrer Verlobung mit ihrem Liebsten, dem New Yorker Investmentbanker Chris O'Neill (38), ist Prinzessin Madeleine (30) von Schweden überglücklich. Kein Tag vergeht, an dem sie nicht strahlend vor die Kameras tritt.

So auch wieder, als sie auf dem Weg zu einem Lunch mit der schwedisch-amerikanischen Handelskammer im New Yorker Hotel "The Pierre" war. Schlicht, aber zeitlos elegant gekleidet trat sie in einem schwarzen Prada-Mantel, Ankle-Boots und einem schwarz-weiß gestreiften Kleid auf und hatte ihre brünette Traummähne in Locken gelegt. An diesem wichtigen Tag durfte sie auch ihr Verlobter begleiten. Natürlich noch ein Grund mehr in die Linsen der wartenden Paparazzis zu strahlen!

Und sie hat auch allen Grund dazu. Denn mit dem Investmentbanker scheint sie endlich das große Los gezogen zu haben. Ihre erste Verlobung mit dem Anwalt Jonas Bergström (33) vor drei Jahren platzte nämlich, weil er sie betrogen hatte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: