Von Sarah Zuther 0
Wachsfigur ist abgenutzt

"Madame Tussauds": Justin Biebers Wachsfigur wurde entfernt

Aus dem weltbekanntem Wachsfigurenkabinett "Madame Tussauds" in New York wurde die Wachsfigur von Justin Bieber entfernt werden. Grund dafür: Das Abbild wurde so oft von seinen Fans angefasst, dass die Figur trotz Restauration zu abgenutzt ist, um weiter in der Ausstellung zu verweilen.

Justin Bieber und seine Wachsfigur

Justin Bieber und seine Wachsfigur

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Trotz seines rebellischen Verhaltens hat Justin Bieber (19) immer noch genügend Fans. Doch genau wegen diesen Fans musste seine Wachsfigur aus dem New Yorker "Madame Tussauds" entfernt werden.

Biebers Wachsfigur ist abgenutzt

Denn die jüngere Version des Teenie-Idols befindet sich trotz regelmäßiger Restaurationen in einem Zustand, der den "Ansprüchen des Stars oder der Attraktion nicht mehr genügt”, so der Geschäftsführer von "Madame Tussauds".

Eine erwachsene Version in Planung

Doch eine erwachsene Version von Bieber als Wachsfigur scheint schon in Planung zu sein. "Ich hoffe, wir können bald schon eine erwachsene Version Biebers willkommen heißen.”

Gerichtsverhandlung an Valentinstag

Am heutigen Valentinstag soll Bieber seine Gerichtsverhandlung haben! Doch ob er sich tatsächlich ändern wird, ist fraglich. Er muss sich wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss, Fahrens ohne gültigen Führerschein und Widerstand gegen die Staatsgewalt, die ihn in Miami verhaftete, vor Gericht verantworten.

Bieber soll raus aus den USA

Die Amerikaner wollen ihn nicht mehr in ihrem Land haben, sie haben eine Online-Petition gegen den Star gestartet.

Du möchtest mehr News über "Justin Bieber" erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: