Von Lena Gertzen 0
Schweden belegt den ersten Platz

Måns Zelmerlöw gewinnt den „Eurovision Song Contest“ 2015

Måns Zelmerlöw: Hat der ESC-Gewinner eine Freundin?

Måns Zelmerlöw ist noch Single

(© Getty Images)

Es ist offiziell - Måns Zelmerlöw ist der Gewinner des „Eurovision Song Contest“ 2015! Im fulminaten Finale in Wien konnte sein Song „Heroes“ die meisten Punkte holen und machte Schweden somit zum strahlenden Sieger des Abends.

Die letzten Harmonien sind schon lange verklungen, die finalen Punkte bereits vergeben und der Sieger endlich gekürt! Måns Zelmerlöw (28) schaffte es mit eingängigen Melodien und einer tollen Performance, sich beim „Eurovision Song Contest“ 2015 die meisten Punkte zu sichern und den Sieg nach Hause zu holen. Die große Ehre, als würdiger Gastgeber in Wiens Fußstapfen zu treten, liegt nun bei Stockholm.

Bereits vor dem Finale wurde viel darüber spekuliert, wer sich bei dem internationalen Musikwettbewerb durchsetzen würde. Insbesondere Schweden und Norwegen gehörten - schenkte man den Wettbüros oder den zahlreichen Internet-Suchanfragen glauben - zu den geheimen Favoriten des Abends.

Es ist daher keine große Überraschung, dass tatsächlich Schweden den „Eurovision Song Contest“ gewonnen hat. Ann Sophie Dürmeyer (24), die für Deutschland ins Rennen ging, teilt sich mit Österreich den letzten Platz - beide Länder erhielten null Punkte.

Gewusst? Skandale und Rekorde rund um den ESC!

Promipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!

Quiz icon
Frage 1 von 12

"Eurovision Song Contest" Quiz Wer gewann den ESC mit einem absoluten Punkte-Rekord?