Von Katharina Sammer 0
Sie singt über Sonnenschutz

Lustig: So hört sich Nina Dobrev als Rapperin an

Mit einem schlimmen Sonnenbrand ist nicht zu spaßen! Deswegen hat Nina Dobrev zusammen mit ihrem Kollegen Nick Braun einen witzigen Rapsong aufgenommen, in dem sie an den nötigen Sonnenschutz erinnert. Auch wenn man den bei der momentanen Wetterlage nicht wirklich braucht, macht Ninas Song auf jeden Fall gute Laune – hört selbst!

Nina Dobrev: Sie hat mit Ian auch weiterhin viel Kontakt

Nina Dobrev

(© Getty Images)

Guter Sonnenschutz ist wichtig – das findet auch Schauspielerin Nina Dobrev (25). Sie nahm 2012 zusammen mit ihrem Hollywood-Kollegen Nick Braun (26) einen witzigen Rapsong mit dem Titel „SPF“ (Deutsch: Sonnenschutzfaktor) auf. In dem Song erinnert der „Vampire Diaries“-Star daran, wie wichtig die richtige Sonnencreme ist. Dazu gibt’s natürlich auch das passende Video mit lustigen Szenen am Pool und am Strand.

Gute-Laune-Song

Vor kurzem urlaubte Nina zusammen mit ihrer Mutter an der sonnigen Côte d'Azur. Hoffentlich hat sie sich ihr – wenn auch nicht ganz ernst gemeintes – Lied dabei auch selbst zu Herzen genommen. Auch wenn bei den derzeitigen Temperaturen in Deutschland keine Sonnenbrandgefahr besteht, macht Ninas Song auf jeden Fall gute Sommerlaune.


Teilen:
Geh auf die Seite von: