Von Maria Anderl 0
Sie ist die Newcomerin 2014

Lupita Nyong'o: Fünf Fakten über die Oscar-Gewinnerin

Durch die Rolle der "Patsey" aus dem Oscar prämierten Film "12 Years a Slave" gelang Lupita Nyong'o der ganz große Durchbruch. Auch einen Oscar kann die Schauspielerin mittlerweile ihr Eigen nennen. Wir stellen euch die Newcomerin vor.

Lupita Nyong'o fünf Fakten über die Newcomerin

Lupita Nyong'o

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

In ganz kurzer Zeit hat es Lupita Nyong'o (31) geschafft, zur begehrtesten und meist diskutierten Newcomerin Hollywoods zu avancieren. Hier stellen wir euch fünf Fakten über die schöne Schauspielerin vor.

Fakt eins: Lupita Nyong'o wurde am 1. März 1983 als Kind kenianischer Eltern in Mexiko-Stadt geboren. Sie wuchs in Kenia auf und studierte in den USA.

Lupita wuchs in Kenia auf

Fakt zwei: Ihr Vater Peter Anyang' Nyong'o ist ein kenianischer Politiker. Früher war er der kenianische Minister für das Gesundheitswesen, heute vertritt er das "Kisumu County" im kenianischen Senat.

Fakt drei: Sie spricht vier Sprachen - Luo, Englisch, Swahili und Spanisch.

Lupita beherrscht vier Sprachen

Fakt vier: Kurz bevor sie die "Yale School of Drama" mit dem Master of Fine Arts abschloss, bekam sie die Rolle der "Patsey" in "12 Years a Slave".

Fakt fünf: Für ihre Leistung in "12 Years a Slave" hat Lupita Nyong'o 24 Preise gewonnen, unter anderem einen Oscar, einen Screen Actors Guild Award und einen Chritics' Choice Movie Award.

Hier könnt ihr euch die restlichen großen Gewinner der Oscars ansehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: