Von Anita Lienerth 0
Deutscher Nationalspieler bei „Schlag den Star“

Lukas Podolski im Faktencheck: Schulabschluss, Freundin, Sohn

Lukas Podolski hat zu Galatasaray Istanbul gewechselt

Lukas Podolski hat zu Galatasaray Istanbul gewechselt

(© Getty Images)

Lukas Podolski will heute Abend bei „Schlag den Star“ sein Bestes geben und sich gegen seinen Mitstreiter Elton durchsetzen. Um zu wissen, wie „Poldi“ privat tickt, haben wir den Fußballspieler für euch einmal genauer unter die Lupe genommen.

Lukas Podolski (30) dürfte hierzulande jedem ein Begriff sein. Der Nationalspieler ist seit zwölf Jahren Profifußballer und konnte in seiner langjährigen Karriere bereits einige Erfolge verbuchen. So schaffte er es letztes Jahr mit der deutschen Nationalmannschaft den Weltmeistertitel zu gewinnen. Heute Abend kämpft er für einen weiteren Sieg, denn bei „Schlag den Star“ tritt „Poldi“ gegen Elton (44) an und will sich gegen ihn durchsetzen. Beim Duell „Weltmeister gegen Killerplauze" will sich der Fußballer den Sieg sichern, denn das Siegesgeld will er an seine Stiftung spenden.

Lukas kommt aus Polen

Lukas Podolski wurde in Polen geboren. 1987, als er gerade einmal zwei Jahre alt war, siedelte Lukas mit seiner Familie nach Deutschland über. Dort machte er 2001 schließlich seinen Hauptschulabschluss. Daraufhin besuchte Lukas zwei Jahre lang die Fachoberschule, wo er 2003 seine Fachoberschulreife erwarb. Ein Jahr später kam Lukas mit seiner heutigen Frau Monika Puchalski zusammen (28). Monika stammt ebenfalls aus Polen und lernte Lukas schließlich in Köln kennen. 2008 kam ihr gemeinsamer Sohn Louis zur Welt, der das Glück der beiden perfekt machen. 2011 gaben sich Lukas und Monika in Köln standesamtlich das Jawort. Die kirchliche Trauung fand zwei Monate später in Polen statt. Seit über zehn Jahren sind Lukas und Monika nun ein unschlagbares Paar.  

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

Fußball-WM Quiz Wer lieferte den offiziellen Song zu der Fußball-WM 2014?