Von Anita Lienerth 0
Gemeinsam mit Mark Forster

Lukas gewinnt „The Voice Kids“

Lukas gewinnt mit Mark Forster "The Voice Kids"

Lukas gewinnt mit Mark Forster "The Voice Kids"

(© Getty Images)

Bei „The Voice Kids“kam es am gestrigen Freitag zum Höhepunkt der vierten Staffel. Im Finale konnte sich Lukas aus Österreich gegen fünf andere Kandidaten durchsetzen. Somit wurde Lukas gemeinsam mit seinem Coach Mark Forster der Sieger der Show.

Der dreizehnjährige Lukas aus Österreich hat es geschafft! Er konnte sich im gestrigen Finale von „The Voice Kids“ gegen seine Mitstreiter durchsetzen und als Sieger der Show nach Hause gehen. Gemeinsam mit seinem Coach Mark Forster (32), dessen Markenzeichen seine Caps sind, erkämpfte er sich den Titel. Im Finale gab er Adeles (27) Hit „When We Were Young“ zum Besten und sorgte mit seinem Auftritt für einen emotionales Highlight in der Show. Die Zuschauer stimmten letztendlich über Telefon-Voting für ihren Favoriten. Der talentierte Lukas gewann durch die Show eine Ausbildungsförderung von 15.000 Euro.

Quiz icon
Frage 1 von 13

"The Voice of Germany" Quiz Wer ist neu in der "The Voice of Germany"-Jury 2016?