Von Milena Schäpers 0
"Weltklasselook"

Luisa ist "Germany's next topmodel" 2012!

Bereits vor den Top 10 galt sie als Favoritin, nun holte sie den Titel. Luisa ist „Germany’S next topmodel 2012“. Doch nicht nur sie brachte das Publikum zum Kreischen.


Fast 3 Stunden dauerte es, bis das Geheimnis endlich gelüftet wurde. Schon lange vor der Entscheidung übertönten die „Luisa“-Schreie die der anderen Fans. Das gleiche Szenario auch während der Staffel. Schon nach wenigen Folgen der siebten Staffel kristallisierte sich Luisa als wahre Laufsteggöttin heraus und erkämpfte sich damit die Favoriten-Rolle.

Im Finale flogen nacheinander Kasia, Dominique und schließlich standen nur Sarah-Anessa und Luisa auf der Bühne, um gemeinsam auf die große Chance im Modelbusiness zu hoffen. Nach vielen Rückblicken und zeitschindenden Seufzern von Heidi Klum, war es endlich so weit: Das entscheidende Cover der Cosmopolitan wurde gezeigt und drauf war: Luisa Hartema. Damit war klar: Luisa ist „Germany’s next topmodel 2012“.

"Wir finden Luisa einfach super, sie hat ein tolles Beautygesicht, einen tollen Schmollmund und ein echtes Lächeln", rechtfertigte Model-Mama Heidi Klum ihre Entscheidung. Die große Blondine habe einen „Weltklasselook“.

Doch nicht nur sie war der Star des Abends. Für kurze Zeit vergaßen die meisten der 15.000 Zuschauer in der Lanxess Arena in Köln alle Laufstege dieser Welt, denn Justin Bieber hatte seinen großen Auftritt. Natürlich blieb Kreischalarm damit nicht aus.

Dieser Auftritt übertrumpfte sogar die anderen geladenen Weltstars wie Beth Ditto von „Gossip“.

Luisa als Siegerin zu küren, war die absolut richtige Entscheidung. Sie scheint wirkliches Potential zu haben und damit die Chance, den Durchbruch, im Gegensatz zu den Siegerinnen in der anderen Staffel, zu schaffen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: