Von 1
Bad-Boy gegen Prinz

Luca und Daniele: Die DSDS-Rivalen im Stylecheck!

Der Gewinner wurde gekürt, aber die Rivalität zwischen den beiden DSDS-Favoriten ist noch längst nicht am Ende angelangt! Beide Alben werden nun veröffentlicht und Luca und Daniele stehen wie nie zuvor im Rampenlicht. Höchste Zeit den Style der beiden zu vergleichen!


Wie Engelchen und Teufelchen standen sich Daniele Negroni und Luca Hänni im Finale des diesjährigen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" gegenüber. Die Imageberater hatten geschickt auf das Duell "Frauenschwarm gegen Bad Boy" gesetzt. Der Schweizer Hänni, der im Finale triumphierte, sah also adrett und hergerichtet aus wie kein Zweiter. Immer die Klamotten perfekt aufeinander abgestimmt und die Frisur in Ordnung gebracht. Daniele hingegen verkörperte mehr den Punk-Style verkörpert. Mit seinen gefärbte Haare, unzähligen Ketten, Ringen und Ohrringen steht sein Geschmack wohl eher auf Rebellion und Schockieren. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein, die zwei jungen Burschen, die im Finale standen.

Luca zieht gerne schicke Klamotten an und kombiniert sie mit derben Lederarmbändern, um eine lässigere Note zu bekommen. Bis aus das Hemd und die Schuhe, die von H&M sind, findet ihr alles bei Asos.

Daniele vertraut mehr auf den Badboystyle. Mit Nieten, Ketten, Ringen und allerhand anderen Schmuck erweckt er eher den Rebell zum Leben. Kein Bling-Bling, sondern Bikerjacke und Totenkopfring machen ihn zum perfekten Gegensatz von Luca Hänni! Alles findet ihr bei Asos!


Teilen:
Geh auf die Seite von: