Von Kathy Yaruchyk 1
Zusammenarbeit beendet

Luca Hänni: Zweites Album ohne die Unterstützung von Dieter Bohlen

Seit seinem Sieg bei "DSDS" hat Luca Hänni eng mit Dieter Bohlen zusammengearbeitet. Doch nun will sich der 18-Jährige neu orientieren und seinen eigenen Weg gehen.


Seit seinem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" ist Luca Hänni (18) vor allem in seiner Heimat, der Schweiz und in Österreich sehr erfolgreich.

Sein erstes Album "My Name is Luca" war ebenfalls ein Volltreffer und wurde in der Schweiz und Österreich mit der "Goldenen Schallplatte" ausgezeichnet. Doch nun möchte der 18-Jährige wohl nicht länger auf das musikalische Gespür von Dieter Bohlen (58) vetrauen und plant seinen eigenen Weg zu gehen.

"Er hat mir einen tollen Start ermöglicht, aber nun ist es Zeit für etwas Neues. No Risk, no fun!", so Luca gegenüber der Tageszeitung "Blick".

Das zweite Album wird also ohne die Hilfe von Dieter aufgenommen. 13 Lieder sind bereits fertig und das erste soll bereits im Januar erscheinen: "Ich will bewusst mit jemand anderem Musik machen. Es wird ein Mix aus Pop, Dance und House," so Luca über sein neues Album, das im Frühjahr erscheinen soll.

Auch in der Liebe läuft es super für den 18-Jährigen. Seit rund einem Jahr ist er mit der 20-jährigen Tamara zusammen und plant bereits den nächsten gemeinsamen Urlaub: "Wenn es ein bisschen ruhiger wird, machen wir Ferien am Meer. Und vorher noch ein romantisches Wellness-Wochenende in Zermatt, wo unsere Liebe begonnen hat."


Teilen:
Geh auf die Seite von: