Von Lisa Winder 0
Ski-Unfall

Lothar Matthäus liegt im Krankenhaus

Der deutsche Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus liegt im Krankenhaus. Mätthäus hat sich beim Skifahren in den schweizer Alpen am Arm verletzt.


Lothar Matthäus (51) hat sich am Donnerstag beim Skifahren in den Schweizer Alpen am Arm verletzt.

Der 51-jährige wurde daraufhin in ein Krankenhaus eingeliefert. Wie es genau zu dem Ski-Unfall kam und wie schwer sich Matthäus verletzt hat, ist derzeit noch unklar.

Auf Matthäus Homepage wurde folgendes Statement veröffentlicht: "Im Vorfeld der anstehenden inoffiziellen Schneefussball-WM im schweizerischen Arosa hat sich Lothar Matthäus bei einem Skiunfall verletzt."

Leider kann Matthäus nun bei der dritten inoffiziellen Schneefußball-WM in Arosa nicht teilnehmen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: