Von Mark Read 0
Eine Million für Loddar?

Lothar Matthäus bietet bei Facebook sein Comeback an

Nur ein Marketing-Gag oder eine ganz besonders irre Wette? Fußball-Legende Lothar Matthäus (immerhin schon stolze 52) hat den Fans auf seiner Facebook-Seite sein Comeback angeboten - allerdings unter einer Bedingung.


So mancher Fußballfan rieb sich am vergangenen Freitag wohl verwundert die Augen. Auf der Facebook-Seite von Lothar Matthäus war ein Bild zu sehen, in dem der frühere Bayern-Star und Weltfußballer breit grinsend einen Zettel in die Kamera hält: "Für 1 Mio. Mal 'Gefällt mir' spiele ich wieder!", war dort zu lesen. "Schafft ihr das ??? Unterstützt mich mit Euren Likes !!!", postete Matthäus unter dieses Foto.

Hat "Loddar" da wirklich sein Comeback angeboten? Mit immerhin 52 Jahren, zwölf Jahre nach dem Ende seiner glanzvollen Karriere? Es darf wohl bezweifelt werden, dass das angekündigte Comeback wirklich im Profifußball stattgefunden hätte. Immerhin versucht Matthäus seit Jahren, ins Trainergeschäft einzusteigen, bekommt aber momentan keine hochkarätigen Angebote. Vermutlich bezog sich die Wette eher auf ein Spiel bei einem unterklassigen Verein oder in einer Benefiz-Mannschaft.

Momentan sieht es aber ohnehin so aus, als sei die Wette hinfällig. Denn vier Tage nachdem er seinen Plan verkündet hat, verzeichnet Lothar Matthäus' Facebook-Seite erst 78.000 "Gefällt mir"-Angaben. Bis zur Million ist es noch sehr, sehr weit.


Teilen:
Geh auf die Seite von: