Von Mark Read 0

Lothar&Liliana Matthäus: romantisches Abendessen in Mailand


Das „Traumpaar“ Lothar und Liliana Matthäus wurden bei einem gemeinsamen, romantischen Dinner in Mailand beobachtet. Es ist davon auszugehen, dass der Anlass wieder einmal die Feier eines ihrer Liebescomebacks ist.

Schon im September wurde das wohl bekannteste On- Off- Pärchen bei einem gemeinsamen Abendessen in einem Restaurant in Hamburg gesichtet. Diese Woche genoss das Ehepaar offensichtlich einen entspannten und vergnügten Abend bei Wein und Kerzenschein in einem Restaurant in Mailand.

Nach peinlicher Schlammschlacht und erbittertem Rosenkrieg und angeblicher Scheidung sieht das Zusammensein jedenfalls nicht aus! Allem Anschein nach haben sich Loddar und seine fast 30 Jahre jüngere Frau Liliana wieder einmal versöhnt. Warum das Ehepaar Matthäus in Mailand gemeinsam unterwegs ist, ist noch nicht bekannt. Ein möglicher Grund wäre, dass Loddar seine Liliana zur „Fashion- Week Milano“ begleitet. Diese dauert noch bis zum 28. September an. Die 22-jährige Ehefrau Liliana ist ja schließlich selbst Model und daher stets an Modeneuheiten interessiert. Vor allem, wenn sie von zahlungskräftigen Männern finanziert werden.

Lothar Matthäus wurde kürzlich erst als neuer Fußball-Nationaltrainer von Bulgarien vorgestellt. Auch wenn er zu Beginn seines Trainerjobs schon mit Kritik zu kämpfen hat. Laut Bild.de äußerte sich Bulgariens Ministerpräsident Bojko Borissow jetzt nämlich in der Zeitung „Standart News“ nicht ganz so nett über den neuen Trainer Lothar Matthäus:

„Ich weiß nicht, was er in Bulgarien machen wird. Das Maximum, das er rausholen kann, ist, noch mal zu heiraten“, so der bulgarische Ministerpräsident. Na ja, jetzt hat ja Lothar seine Liliana wieder im Sturm zurückerobert.

Wollen wir mal hoffen, dass das nicht einzig daran liegt, dass seine Liliana einfach nur keine müde Mark mehr in der eigenen „Tasche“ hat…

[polldaddy poll=3840882]

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: