Von Sarah Gaspers 0
Dreadlock-Style-Zwillinge

Lookalike? Justin Bieber hat die Frisur von *NSYNC-Chris

Die Sänger Chris Kirkpatrick und Justin Bieber

EX-*NSYNC-Mitglied Chris Kirkpatrick und Justin Bieber

(© Getty Images)

Justin Bieber ist bekannt für seine gewagten Frisur- und Styling-Experimente. Jetzt nahm er sich offenbar Ex-*NSYNC-Star Chris Kirkpatrick zum Vorbild und überraschte seine Fans mit einem neuen Haar-Look. Der Musiker trägt nun Dreadlocks.

Die amerikanische Boygroup *NSYNC, die im Jahr 1995 gegründet wurde, feierte mit Hits wie „Bye Bye Bye“ und „I Want You Back“ vor allem Ende der neunziger Jahre große internationale Erfolge. Neben Justin Timberlake (35) gehörten auch JC Chasez (39), Lance Bass (36), Joey Fatone (39) und Chris Kirkpatrick (44), dessen Markenzeichen eine Zeit lang seine Dreadlocks waren, zur Band.

Jetzt nahm sich Justin Bieber (22) den ehemaligen *NSYNC-Star zum Frisuren-Vorbild. Zu den iHeartRadio Music Awards, auf denen der Sänger mit stolzen drei Preisen ausgezeichnet wurde, erschien er mit neuer Frisur. Der Ex von Selena Gomez (23) hat nun Dreadlocks. Bei seinem neuen Styling hat sich der Popstars vielleicht ja von Chris Kirkpatrick und dessen Look aus früheren Tagen inspirieren lassen.

Justin Bieber kommt nach Deutschland!

Justin, der seine Haare zu dünnen Dreadlocks zusammengeflochten hat, experimentiert gerne herum, wenn es um das Thema Styling geht. Derzeit ist der „Sorry“-Sänger auf seiner „Purpose"-Welttournee unterwegs. Im Herbst dieses Jahres wird er auch in Deutschland Konzerte geben.  

Neuer Look: Frisur-Überraschungen der Promis 2016!

Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?