Von Mark Read 0

Liz Hurley zurück zu Shane Warne


Liz Hurley soll angeblich wieder mit ihrem Ex, dem Sportler Shane Warne, anbändeln, obwohl er sie betrogen haben soll. Liz hatte sich im vergangenen Jahr von ihrem Ehemann getrennt. Kurz darauf kamen Gerüchte auf, dass Hurley eine Beziehung mit Shane Warne haben soll, der sich ebenfalls von seiner Frau getrennt hatte. Doch ihre Beziehung soll bei keinem Paar der Scheidungsgrund gewesen sein. Kaum wurde die Turtelei von Liz und Shane bekannt, schon soll sie auch wieder vorbei gewesen sein. Angeblich hat die 45- jährige SMS gefunden, die äußerst pikant gewesen sein sollen.

Nun sollen sich Liz Hurley und Shane Warne in Los Angeles zu einem Dinner getroffen haben. Der "Daily Mirror" berichtet, dass Liz und Shane sich wieder angenähert und sehr glücklich gewirkt haben. Ein Augenzeuge berichtet sogar, dass sie schwer verliebt ausgesehen haben.

"Sie haben sehr von einander eingenommen gewirkt, haben sich gegenseitig übers Gesicht gestrichen und sich viel berührt" so der angebliche Zeuge. Die Beide hätten seiner Aussage nach nur Augen füreinander gehabt und sich wenig daran gestört, dass sie an einem öffentlichen Ort turtelten.

"Es war ziemlich niedlich anzusehen und die beiden schienen sich sehr füreinander zu interessieren. Sie waren so glücklich wie zwei Teenager."

Ob Liz Hurley und Shane Warne tatsächlich ein Liebes- Comeback feiern, ist nicht offiziell bestätigt, allerdings waren sie zeitgleich in Los Angeles und twitterten danach getrennt voneinander, was sie für eine tolle Zeit in L.A. hatten.

"Tschüss L.A.: Toller Ausflug. Ich war hier geschäftlich, ein bisschen was davon war Unfug", so Liz via Twitter. Und Shane schrieb: "Ich war das vergangene Wochenende in L.A! Ich hatte eine wunderbare Zeit und jede Menge Spaß. Es ist eine tolle Stadt." Nur Zufall oder ein Hinweis für eine wieder aufgeblühte Liebe?


Teilen:
Geh auf die Seite von: