Von Steffen Trunk 1
Nach „DSDS“ zum „Supertalent“

Lisa Wohlgemuth geht zum "Supertalent“

Nach „Deutschland sucht den Superstar“ taucht Lisa Wohlgemuth (21) jetzt auch bei der neuen Staffel von „Das Supertalent“ auf, die ab Herbst zu sehen ist. Auch Daniel Lopes und Juliette Schoppmann waren in beiden Castingshows zu sehen. Doch was macht Lisa genau beim „Supertalent“?

Lisa Wohlgemuth

Lisa Wohlgemuth berät die "Supertalent"-Kandidaten

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Obwohl sie im Finale von „DSDS“ der Schlagerprinzessin Beatrice Egli unterlag, durfte sie ihre erste Single „Heartbreaker“ veröffentlichen und ein Video drehen. Einen Plattenvertrag erhielt die süße Sächsin ebenso und auch die Auftritte reißen nicht ab. Jetzt wurde sie trotz vollem Terminkalender bei der Castingshow „Das Supertalent“ gesehen.

Sie würde sich in die Reihe von anderen Ex-„DSDS“-Kandidaten schmiegen, die nach „DSDS“ auch zum „Supertalent“ kamen. Nach Benni Herd, Juliette Schoppmann und Daniel Lopes könnte sie so erneut ihr Glück versuchen und auf den Castingshow-Sieg hoffen. Doch weit gefehlt! Die 21-Jährige wird nicht als Kandidatin auftreten, sondern sie berät und unterstützt die Kandidaten.

„Ich finde, es ist wichtig, dass man an der Sache riesen Spaß hat und dass man das auf der Bühne auch präsentieren kann", verriet die Sängerin dem Sender RTL. Spaß und gute Laune wird Spaßkanone Lisa auf jeden Fall verbreiten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: