Von Sabine Podeszwa 0
Bisher noch keine Erklärung

Lisa Robin Kelly: Todesursache bleibt unbekannt

Lisa Robin Kelly verstarb plötzlich am Mittwoch in einer Entzugsklinik. Eine Autopsie wurde bereits durchgeführt und soll nun erklären, wie es zu ihrem Tod mit nur 43 Jahren kam.

Lisa Robin Kelly

Lisa Robin Kelly

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Am Mittwoch verstarb "Die wilden 70er"-Star Lisa Robin Kelly (43) in einer kalifornischen Entzugsklinik. Der Grund für ihren plötzlichen Tod bleibt unklar. Lisa Robin Kelly verstarb im Schlaf nachdem sie ein für alle Mal beschlossen hatte, ihrer Alkoholsucht den Kampf anzusagen. Laut TMZ wurde die Autopsie bereits abgeschlossen. Ergebnisse liegen derzeit jedoch nicht vor und werden vermutlich noch einige Wochen auf sich warten lassen.

Verdächtige Einstichstellen in den Armbeugen

Vor Ort konnten die zuständigen Mediziner am Mittwoch nur den Tod der Schauspielerin feststellen. Was jedoch zu dem plötzlichen Herzstillstand geführt hatte, bleibt ein Rätsel. Verdächtige Einstichstellen in den Armbeugen ließen das Schlimmste Vermuten, doch Lisa Robin Kellys Freund erklärte diese damit, dass die Krankenschwestern in der Klinik ihr Blut abgenommen hatten.

Lisa Robin Kelly kämpfte schon seit vielen Jahren mit Alkoholproblemen und wurde in vergangenen Jahren mehrfach wegen Trunkenheit am Steuer, häuslicher Gewalt und Körperverletzung festgenommen. Im Juli reichte sie die Scheidung von ihrem Mann Robert Gilliam ein und wollte mit ihrem neuen Freund ein besseres Leben anfangen. Am Montag lieferte dieser sie in die Alkoholentzugsklinik ein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: