Von Mark Read 0

Lisa Niemi verkauft Ranch in Kalifornien


Die Witwe von Patrick Swayze, Lisa Niemi, 53, will die gemeinsamen Ranch „Bizarro“ in Kalifornien verkaufen. Dort verlebte das Vorzeigepaar die schönsten Jahre ihres Lebens.

Keine Affairen, keine Skandale hatte das Paar zu vermelden. Eintracht und Harmonie herrschten in ihrem ruhigen, beschaulichen Leben. Das ist eine Seltenheit im Dasein eines Schauspielers. An Angeboten und Gelegenheiten hatte es Patrick Swayze, der mit gerade mal 57 Jahren seiner schweren Krankheit, dem Krebs erlegen ist in der Vergangenheit bestimmt nicht gemangelt.

Lange hatte der Ehemann von Lisa Niemi dagegen gekämpft – leider vergebens. Lisa kümmerte sich und pflegte Patrick bis an das Ende seiner Tage sehr liebevoll. Doch der Traum vom gemeinsamen Leben wurde zum Alptraum. Denn genau hier auf ihrer Ranch verlor Patrick Swayze vor einigen Monaten sein Leben. Die Einsamkeit hat von Lisa Besitz ergriffen. Sie versuchte sich bisher mit ihrer Araber Zucht von ihrer Trauer und dem Leid abzulenken. Das ist ihr jedoch nicht gelungen.

Jetzt möchte die Witwe das Anwesen in Sylmar Kalifornien verkaufen. Die Erinnerungen an ihren geliebten Mann sind allgegenwärtig. Ihr Herz würde daran zerbrechen, wenn sie hier auf der gemeinsamen Ranch, die sie mit Patrick 1984 erworben hatte, alleine zurückbleiben würde.

Lisa Niemie hat noch eine andere Ranch in New Mexico. Dort möchte sie neue Kraft für ihr zukünftiges Leben ohne den „Dirty Dancing“ Star sammeln. Auf dieser Ranch gibt es dann auch keine Erinnerungen mehr an das Sterben ihrer großen Liebe, sondern nur noch Erinnerungen an schöne und glückliche Zeiten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: