Von Mark Read 0

Lisa Niemi schreibt Patrick Swayze immer noch SMS


Am 14. September jährt sich der Todestag von Schauspieler Patrick Swayze zum ersten Mal. Im letzten Jahr war der Star aus "Dirty Dancing" an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben, nachdem er zwei Jahre gegen den Krebs gekämpft hatte. Den Tod ihrer großen Liebe konnte Lisa Niemi nur schwer verkraften. Das Paar führte eine harmonische Ehe, die für Hollywood Verhältnisse sehr lange und vor allem skandalfrei verlief. Die Ehe von Patrick und Lisa wurde nach 34 sehr glücklichen gemeinsamen Jahren durch den Tod des Schauspielers geschieden. Doch für Lisa Niemi ist der Tod ihres Mannes nur ein kurzer Abschied. "Ich bin so dankbar für die Verbindung, die ich zu ihm hatte, und ich glaube daran, dass ich ihn wiedersehen werde. Bis dahin muss ich einfach weitermachen,“ so Lisa Niemi zum People Magazin.

Noch immer glaubt Lisa daran, dass sie etwas mit ihrem Mann verbindet und ist sich sicher, dass sich Patrick gewünscht hätte, dass sie glücklich wird. Im Interview erzählte die Witwe des Schauspielers außerdem, dass sie mit einer Tradition auch nach dem Tod ihres Mannes nicht aufgehört hat. "Ich schreibe ihm noch immer Textnachrichten. Ich schrieb ihm, was ich ihm immer geschrieben habe: ,Ich liebe dich'. Und dann weinte ich ein bisschen. Die Textnachricht kam nicht zurück. Entweder, er hat sie irgendwie bekommen, oder jemand anders hat sich darüber gefreut, dass er geliebt wird. Egal wie man es dreht, für mich ist es ein Gewinn“, so Lisa zum Klatsch Magazin. Wenn die SMS Botschaft Lisa hilft, den Tod ihres Mannes, der im Alter von 57 Jahren verstorben ist, zu verarbeiten, dann ist es wirklich ein "Gewinn", auch wenn sie keine Antwort erhält.


Teilen:
Geh auf die Seite von: