Von Mark Read 0
Thiago ist da

Lionel Messi zum ersten Mal Vater

Weltfußballer Lionel Messi vom FC Barcelona ist zum ersten Mal Vater geworden. Am Freitag brachte seine Lebensgefährtin in Barcelona einen Sohn zur Welt.


Sportlich läuft es für Lionel Messi und den FC Barcelona wie geschmiert. Die Katalanen führen die spanische Liga an, und Weltfußballer Messi trifft, wie eigentlich immer in den letzten Jahren, wie am Fließband. Doch auch abseits des Platzes erlebt der 25-jährige Argentinier derzeit das pure Glück. Seit Freitag ist er nämlich Vater eines Kindes.

Messis Langzeit-Freundin Antonella Roccuzzo brachte in Barcelona einen gesunden Jungen zur Welt, der Thiago genannt wurde. Auf seiner Facebook-Seite jubelt der überglückliche Papa: "Heute bin ich der glücklichste Mensch der Welt, es wurde mein Sohn geboren und danke an Gott für dieses Geschenk! Vielen Dank an meine Familie für die Unterstützung! Eine Umarmung an alle."

Barcelonas Trainer Tito Vilanova hatte seinem Superstar für die Entbindung, die passenderweise in einer Klinik unweit des Stadions Camp Nou stattfand, freigegeben. So verpasste er das Abschlusstraining für die Partie am gestrigen Samstag gegen Celta Vigo, bei der er aber trotzdem auf dem Platz stand. Barcelona siegte 3:1, und dieser Erfolg rundete ein perfektes Wochenende für Lionel Messi ab.


Teilen:
Geh auf die Seite von: