Von Mark Read 0
Messi verlängert Vertrag

Lionel Messi spielt auch weiterhin für den FC Barcelona

Der Weltfußballer bleibt bei seinem Verein: Lionel Messi hat beim FC Barcelona einen neuen Vertrag unterschrieben. Er wird bis 2018 im schönen Katalonien bleiben.


Richtige Zweifel gab es bei der Sache ohnehin nicht, und jetzt sind sie endgültig vom Tisch. Lionel Messi hat beim FC Barcelona einen neuen Vertrag bis 2018 unterschrieben. Der 25-jährige Argentinier, der kürzlich zum vierten Mal in Serie zum "Weltfußballer des Jahres" gewählt wurde, bleibt damit dem Verein treu, für den er seit der Jugend kickt. Sein Gehalt wurde dabei angeblich noch einmal aufgestockt, er soll nun zwölf Millionen Euro im Jahr verdienen.

Messi ist nicht der erste Superstar der Katalanen, der einen neuen Vertrag unterschrieben hat. Bereits vor kurzem verlängerten mit Xavi und Carles Puyol weitere wichtige Leistungsträger in Barcelona. Nun also Messi, der Ballzauberer, den in dieser Saison wirklich nichts und niemand stoppen kann.

"Der Floh", wie er gerufen wird, hat in dieser Saison bereits unglaubliche 34 Tore in 22 Ligaspielen geschossen. Zudem knackte er im Dezember den Uralt-Rekord von Gerd Müller für die meisten Tore in einem Kalenderjahr. Neben der erneuten Krönung zum Weltfußballer gab es auch auf persönlicher Ebene Grund zum Feiern. Messi wurde im November zum ersten Mal Vater. Ihm und seiner Familie gefällt es in Barcelona ausgezeichnet. Also dürfen sich die "Barca"-Fans auf weitere Kunststücke des besten Fußballers der Welt freuen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: