Von Mark Read 0

Lindsay Lohan will mit spätestens 30 Jahren den Oscar gewinnen


Die in ihrem Luxushaus unter Hausarrest stehende Schauspielerin Lindsay Lohan hat ja bekanntlicherweise ständig Probleme mit der Justiz in Los Angeles. Aber auch zahlreiche Schauspielpleiten reihen sich in das bewegte Leben des einst so erfolgreichen Hollywood-Stars ein. Und trotz allem träumt Lohan noch immer von einem glorreichen Oscar! Den möchte sie mit spätestens 30 Jahren gewonnen haben.

Lindsay war einmal zu Besuch bei einer Latenight-Show des US- Talkmaster Jay Leno. Bei ihm wollte die Hollywood- Schauspielerin eigentlich nur über ihre traurige Vergangenheit sprechen. Als der Talkmaster jedoch bei ihr nachfragte, wo sie sich ihrer persönlichen Meinung nach im Alter von etwa 30 Jahren sehe, da hatte die gebeutelte Miss Lohan eine für alle ziemlich überraschende Antwort auf Lager: „Hier zu sitzen, nachdem ich einen Oscar gewonnen habe, das wäre ideal“, gab die Skandalnudel auf diese Frage zur Antwort.

Bis dahin ist es aber noch ein sehr weiter und steiniger Weg, denn in der letzten Zeit machte Lohan nicht gerade wegen ihres schauspielerischen Talents von sich reden. Sondern eigentlich ausschließlich nur durch Alkohol, Drogen, Drogenentzug, Gefängnisaufenthalte und neuerdings auch wegen Diebstahls Schlagzeilen. Somit ist der Oscar noch in sehr weiter Ferne - und wenn die Schauspielerin sich nicht endlich bald am Riemen reißt, so wird sie irgendwann ganz untergehen!

Doch Lindsay hat ja angeblich schon seit geraumer Zeit ein neues Rollen-Angebot: In der Filmografie „Gotti: Three Generations“, der von dem New Yorker Mafiapaten John Gotti handelt, hat Lohan neben John Travolta die Rolle der Schwiegertochter angeboten bekommen. Ob sie dafür jedoch einen Oscar ergattern wird, das ist fraglich…?


Teilen:
Geh auf die Seite von: