Von Stephanie Neuberger 0
Warum wird sie nicht bestraft?

Lindsay Lohan wettert gegen Amanda Bynes

Lindsay Lohan sorgte vor geraumer Zeit für Schlagzeilen, nachdem sie unter Alkoholeinfluss hinter dem Steuer erwischt wurde. Die Schauspielerin landete sogar hinter Gitter und bekam eine Bewährungsstrafe. Nun wundert sich Lindsay, warum Amanda Bynes für die gleichen Vergehen nicht bestraft wird.


Amanda Bynes wurde als Teenie als Nickelodeon-Star bekannt. Derzeit landet die Schauspielerin beinahe täglich in der Klatschpresse wegen diverser Skandale. Gleich mehrfach soll Amanda Fahrerflucht begannen haben und wurde auch unter Drogen- und Alkoholeinfluss hinter dem Steuer erwischt. Diese Geschichte erinnert an Lindsay Lohan. 2007 wurde auch die 26-Jährige mit Alkohol im Blut am Steuer erwischt. Die Schauspielerin landete sogar hinter Gitter und musste sich vor Gericht ihrer Verantwortung stellen. Bisher kam Amanda, deren Vergehen stark an Lohans Vergangenheit erinnern, mit einem blauen Auge davon. Einzig von ihrem Führerschein musste sich Bynes verabschieden. Lindsay Lohan wunderte sich nun öffentlich via Twitter darüber, warum sie ins Gefängnis musste und Amanda Bynes nicht. "Warum musste ich ins Gefängnis und ein Nickelodeon-Star wurde bisher nicht bestraft?", zwitschert sie. Lindsay Lohan hat aber offenbar aus ihren Fehlern und der Bestrafung gelernt, denn weiter schrieb sie: "Dies sind die Momente, in denen ich meine Lebenserfahrungen zu schätzen weiß - dass ich ohne Reue lebe und dass Disney mich als Schauspielerin unterstützt hat."

Ob Amanda Bynes auch weiterhin ungeschoren davon kommt, bleibt abzuwarten. Denn am Wochenende setzte sich die Schauspielerin erneut hinter das Steuer und dass ohne Fahrerlaubnis. Ihr Fahrzeug wurde beschlagnahmt, als sie beim Fahren erwischt wurde. Auch wenn sich Lindsay Lohan noch darüber wundert, dass ihre Kollegin bisher keine Konsequenzen gespürt hat, heißt dies nicht, dass dies so bleibt. Amanda Byens wird sich ihren Vergehen stellen müsse.


Teilen:
Geh auf die Seite von: