Von Sabine Podeszwa 0
Tagebuch gefunden!

Lindsay Lohan war in Heath Ledger verliebt als er starb

Angeblich hatte Lindsay Lohan eine Affäre mit Heath Ledger, als dieser starb. Ein Tagebuch, das jetzt gefunden wurde, offenbart eine Beziehung zwischen den beiden Schauspielern!


Es gab vor einiger Zeit schon Gerüchte, dass Lindsay Lohan Heath Ledger zum Zeitpunkt seines Todes gedatet hat. Die Gerüchte sind jedoch schnell wieder in der Versenkung verschwunden. Bis jetzt. Angeblich ist dem amerikanischen Star Magazine Lindsays geheimes Tagebuch in die Hände gefallen, das einige pikante Details über Lindsays Gefühle nach Ledgers Tod enthält.

An Heath Ledgers Todestag, am 22. Januar 2008, schrieb sie: "Heute ist Heath gestorben! Ich liebe ihn. Er war die Liebe meines Lebens. Er hat mir so viel beigebracht. Er war alles, was ich jemals wollte und noch mehr. Ich möchte ihn Lachen hören und vermisse seine Berührungen. Wenn jemand stirbt, dreht sich die Welt nicht mehr weiter. Ich bin völlig benommen."

Angeblich plante Lindsay nach New York zu fahren und Heath zu besuchen. Doch Heaths Tod kam ihr einige Tage zuvor. Radar Online liegt eine Aufnahme eines Telefongesprächs zwischen Dina und Michael Lohan vor, indem Dina ihrem Ex-Mann erzählt, dass Lindsay zum Zeitpunkt seines Todes was mit Heath Ledger hatte.

Wie das Star Magazin an dieses "geheime" Tagebuch kommt, ist uns allerdings schleierhaft. Vielleicht wollte sich da einfach jemand interessant machen?


Teilen:
Geh auf die Seite von: