Von Manuela Hans 0
Anker wurde zum Verhängnis

Lindsay Lohan verliert fast halben Finger bei Unfall

Lindsay Lohan verlor fast die Hälfte ihres Fingers

Lindsay Lohan verlor fast die Hälfte ihres Fingers

(© Getty Images)

Lindsay Lohan scheint vom Pech verfolgt zu werden. Die Schauspielerin verletzte sich nun bei einem Bootstrip so schwer, dass sie fast ihren Finger verlor.

Lindsay Lohan (30) erholt sich gerade von einem Bootsunfall, bei dem sie fast ihren halben Finger verlor. Die Schauspielerin, um die es in letzter Zeit sogar Gerüchte um eine Schwangerschaft gab, hatte sich beim Ankerlegen an der Hand verletzt und musste im Krankenhaus notoperiert werden.

In einem Video zeigt sie ihren eingebundenen Finger und erklärt: „Ich habe wegen eines Ankers fast meinen Finger verloren. Nun ja, ich habe die Hälfte meines Fingers verloren, zum Glück haben wir das Stück gefunden… ich hatte gerade eine Operation, um es wieder in Ordnung zu bringen. Es tut so weh.“ Wo sich der Unfall abgespielt hat, ist nicht bekannt, jedoch scheint Lindsay noch starke Schmerzen zu haben.

Omggg, você vai ficar bem meu anjo, não se preocupe! #lindsaylohan

Ein von @lifelohan gepostetes Foto am

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?