Von Lena Gertzen 0
Wird sie wieder rückfällig?

Lindsay Lohan: Unter Drogen in eigener Reality-Show

Lindsay Lohan (27) hat in den letzten Jahren leider nur noch selten mit ihrem schauspielerischen Talent Schalgzeilen gemacht. Vielmehr stand ihre Alkohol- und Drogensucht immer öfter im Vordergrund, Lindsays Leben geriet komplett aus den Fugen. Seit einigen Monaten ist die Schauspielerin wieder clean, jetzt hat "LiLo" sich für ihre Reality-Show aber tatsächlich unter Drogen setzten lassen.

Die Skandal-Schauspielerin Lindsay Lohan

Besiegt Lindsay diesmal die Sucht?

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Einst wurde sie als erfolgversprechendes Nachwuchstalent in Hollywood gehandelt, mittlerweile ist von diesem Ruf schon lange nichts mehr übrig. Lindsay Lohan hat ihre Karriere als Schauspielerin gegen die eines skandalösen It-Girls mit eigener Reality-Sendung eingetauscht.

Lindsay unter Drogen

In der letzten Folge ihrer eigenen Sendung ließ sich Lindsay dabei filmen, wie sie beim Zahnarzt behandelt wird. Da der Eingriff mit Schmerzen verbunden war und Lindsay sich weigerte, ohne Narkose lokal operiert zu werden, verabreicht der Zahnarzt ihr einen starken Drogencocktail.

Arzttermin während Reality-Show

Obwohl Beruhigungstabletten und Narkosemittel bei einem derartigen Eingriff keine Seltenheit sind, könnte die Einnahme solcher Medikamente Lindsays Sucht erneut hervorrufen. Der zuständige Zahnarzt erklärte sein Vorgehen bei "LiLo" gegenüber "RadarOnline": "Bei einer Person mit einer Suchterkrankung ist man natürlich immer vorsichtig. Die Medikamente, die ich nutze, machen abhängig, aber ich versuche, sie so gut wie möglich zu minimieren."

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: