Von Stephanie Neuberger 0
Wer spielt Liz Taylor?

Lindsay Lohan und Megan Fox kämpfen um Rolle als Liz Taylor

Ein amerikanischer Fernsehsender plant einen Film über die Hollywood-Legende Elizabeth Taylor. Dafür stehen gleich mehrere Schauspielerinnen zur Wahl. Angeblich sollen Megan Fox und Lindsay Lohan in der engeren Auswahl sein.


Bereits vor einiger Zeit spekulierte "deadline.com" darüber, ob Lindsay Lohan die Rolle von Elizabeth Taylor in einem Film spielen wird. Es wäre für die 25-jährige nach langer Zeit das erste Mal, dass sie wieder aufgrund ihres Berufes für Schlagzeilen sorgen würde. Allerdings gab Lohan damals keine Stellungnahme zu den Spekulationen ab. Nun sprach aber der Produzent des Filmes mit "E!News" über die Rollenvergabe. So wie es aussieht, ist Lindsay noch nicht engagiert. Auch andere Schauspielerinnen kommen für die Rolle von Taylor in Frage. Ebenfalls in der Auswahl ist laut dem Produzenten auch noch Megan Fox. "Ich habe mit Lindsay persönlich gesprochen und auch mit ihren Sprechern. Außerdem war ich auch noch im Gespräch mit anderen Schauspielerinnen, unter anderem Megan Fox! Es is eine wirklich ernste Wahl, es ist wie ein Casting für den Hollywood-Adel“, bestätigt Larry Thompson.

Megan Fox hat sich ebenso wenig wie Lindsay Lohan zum Rollenangebot sowie zum angeblichen Konkurrenzkampf zwischen ihnen geäußert. Der Film soll auf "Lifetime" im amerikanischen Fernsehn ausgestrahlt werden. Es soll angeblich um die Beziehung von Elizabeth Taylor und Richard Burton gehen. Die Verträge könnten bereits nächste Woche unterschrieben werden. Wer das Rennen um die Rolle gemacht hat, wird dann auch bekannt. Vielleicht wird es Lindsay Lohan. Allerdings müsste sie bis zum Drehbeginn noch ihre Sozialstunden ableisten, um genügend Zeit für die Schauspielerei zu haben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: