Von Nils Reschke 0
Lindsay meets Woody

Lindsay Lohan: Dinner mit Woody Allen

Seitdem dieses ungleiche Paar in einem Restaurant beim Abendessen erwischt wurde, brodelt die Gerüchteküche: Gibt es bald ein gemeinsames Filmprojekt mit Woody Allen und Lindsay Lohan? Zeit hat Lohan – vorerst jedenfalls – keine. Die 25-Jährige steht unmittelbar vor Dreharbeiten ihres neuen Projekts, in dem sie „Liz“ Taylor darstellt.


Wenn eine aufstrebende Schauspielerin Mitte 20 einen legendären Filmemacher trifft, kann daraus eigentlich nur geschlussfolgert werden: Da kommt ein großartiger Hollywood-Streifen auf uns zu. Jedenfalls passen die Voraussetzungen schon einmal, denn jetzt wurde Lindsay Lohan am Wochenende gesichtet, wie sie mit Regisseur Woody Allen gemeinsam das Restaurant „Philippe“ in New York verließen. Ein entsprechendes Foto liegt vor – leugnen hilft also nichts. War es also nur ein ganz simples Dinner, oder steckt eventuell doch mehr dahinter?

Im US-amerikanischen Magazin „People“ wollte ein Sprecher der 25-jährigen Lindsay Lohan das Meeting nicht weiter kommentieren. Lindsay sei eine große Bewunderin von Mister Allens Arbeit. „Sie haben zusammen in New York zu Abend gegessen“, heißt es – weitere Details, ob die beiden zusammen etwa einen Film planen, wurden allerdings nicht verraten. Immerhin verbindet Woody Allen und Lindsay Lohan die Tatsache, dass beide in Nw York City geboren wurden. „Der Stadtneurotiker“, „Innenleben“, „Manhattan“ – mehrfach schon hat der heute 76-jährige US-Schauspieler und Regisseur seiner Heimatstadt ein filmisches Denkmal gesetzt.

Auf Lindsay Lohan, um die es immer wieder Schlagzeilen wegen ihrer Probleme mit Drogen und Alkohol gibt, wartet ab Juni ein interessantes Projekt: Sie wird keine geringe als die Diva Elizabeth Taylor im Fernsehfilm „Liz & Dick“ spielen. Vielleicht also doch: Gut möglich, dass auch Woody Allen die hübsche Schauspielerin für eine Rolle in einem neuen Film gewinnen möchte. Wir warten es gespannt ab.


Teilen:
Geh auf die Seite von: