Von Milena Schäpers 0
Auflauf bei Obama

Lindsay Lohan & co im Weißen Haus!

Barack Obama gab das jährliche White House Correspondents’ Dinner und es waren zahlreiche Prominente geladen. Auch Lindsay Lohan und Kim Kardashian durften ins Weiße Haus.


Wenn US-Präsident Obama einlädt, dann kommt automatisch ganz Hollywood. Eigentlich ist die Veranstaltung für Journalisten, die sich viel mit dem Präsidenten und seiner Residenz beschäftigen. Doch die werden an diesem Abend wohl mehr Bilder von den Prominenten geschossen haben als von den anwesenden Politikern.

Auch Lindsay Lohan gab sich die Ehre. Nein, sie wurde nicht von Obama persönlich eingeladen, sondern vom Sender Fox News. Beinahe verpasste LiLo das Dinner, denn aufgrund von nächtlicher Feierei flog ihr Flieger ohne sie los. Doch ein Flieger später und die Schauspielerin präsentierte sich in einer schwarzen langen Robe mit einem etwas zu gewagten Ausschnitt in Washington.

Auch Kim Kardashian war von dem Sender geladen. Für Beide ein freudiges Wiedersehen, denn die Society-Dame stand Lohan in schweren Zeiten bei und Lindsay war sogar Hochzeitsgast bei Kardashian.

Der Präsident mischte sich zwar nicht unter die Gäste, also konnten die It-Girls keinen Plausch mit ihm halten, gab sich aber sehr humorvoll. George Clooney konnte seinen Humor teilen und lachte herzhaft mit. Ebenso anwesend waren Stars wie Charlize Theron, Kate Hudson und Eva Longoria.

Reese Witherspoon präsentierte im eleganten Schwarz ihren Babybauch. Auch Alicia Keys ließ es sich nicht nehmen in einem frechen gelben Kleid auf dem roten Teppich zu posieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: