Von Jasmin Pospiech 0
Kann Miete nicht mehr zahlen

Lindsay Lohan: Aus ihrer Villa in Beverly Hills geflogen

Hollywood-Skandalnudel Lindsay Lohan steht vor dem Bankrott. Deshalb musste sie jetzt klammheimlich aus ihrer Luxus-Villa in Beverly Hills ausziehen, weil sie sich die monatliche Miete von 8000 Euro nicht mehr leisten kann!


Lindsay Lohan (26) befindet sich ja bereits seit Jahren in der Abwärtsspirale. Einst ein gefeierter Kinderstar, der Millionen verdiente, ist heute nicht mehr viel übrig von ihrem sechsstelligen Vermögen.

Erst vor kurzem musste ihr Schauspielkollege Charlie Sheen (47) aushelfen und einen Teil ihrer Steuerschulden begleichen. Doch das reicht anscheinend nicht aus.

Denn wie sich jetzt herausstellte, ist das IT-Girl völlig pleite und kann nicht einmal mehr die 8000 Euro Miete ihrer Luxus-Villa im Nobelort Beverly Hills bezahlen!

Deshalb musste Lindsay nun auch still und heimlich ausziehen, wo sie nun wohnt, ist nicht bekannt.

Durch einen Zufall ist es erst an die Öffentlichkeit gelangt. Denn angeblich hätte eine Immobilienmaklerin einem interessierten Käufer das Anwesen des "Bobby"-Stars angeboten, mit den Worten, dass der Hollywoodstar ausziehen musste, weil er sich es nicht mehr leisten konnte.

Wie peinlich für Lindsay! Was sie dazu wohl zu sagen hat?


Teilen:
Geh auf die Seite von: