Von Vanessa Rusert 0
Er kehrte nicht von seiner Bergtour zurück

"Lindenstraße"-Star Philipp Brammer wird vermisst

"Lindenstraße"-Schauspieler Philipp Brammer zog alleine in die Berge und kehrte nicht zurück. Seit Montagabend gilt der 44-Jährige offiziell als vermisst, Freunde und Familie machen sich große Sorgen. Ist ihm etwas Schlimmes zugestoßen?

Philipp Brammer

Philipp Brammer

(© Horst Galuschka / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Er war als Grundschullehrer "Jan Günzel" aus der "Lindenstraße" in der ARD bekannt: Schauspieler Philipp Brammer (44) gilt seit Montagabend als vermisst. Er machte sich zu Wochenbeginn auf eine Bergtour nahe Berchtesgarden. Er zog ganz alleine los, wurde ihm das nun zum Verhängnis?

Große Sorgen

Vor allem seine Frau leidet unter der Ungewissheit, was mit ihrem Liebsten passiert ist. Als er nicht wie angekündigt gegen 19 Uhr nach Hause kam, gab seine Frau eine Vermisstenanzeige auf. Bisher wurde nur sein Auto auf einem Wanderparkplatz gefunden, alles andere bleibt für die Polizei derzeit ein offenes Rätsel.

Gefährliche Gebirge

Den Gipfel, den der Schauspieler erklimmen wollte, liegt auf 1.953 Metern Höhe und gilt als sehr anspruchsvoll. Hinter den Felsen lauern gefährliche Abgründe.

Wir hoffen, dass der 44-Jährige schnell wieder auftaucht!


Teilen:
Geh auf die Seite von: