Von Kathy Yaruchyk 0
TV-Tipp 19 Uh

Linda Hesse: „Die Hosenträger sind eine Dauerleihgabe von meinem Texter“

Linda Hesse ist wohl der hoffnungsvollste Nachwuchs im deutschen Schlager. Nicht selten wird ihr Namen mit Andrea Berg und Helene Fischer in einem Atemzug genannt. Obwohl die Halberstädterin mit Beiden wenig gemein hat. In „Schlager XXL“ steht sie Benny Schnier Rede und Antwort.

Linda Hesse singt im Europapark

Linda Hesse: Konzert im Europapark

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Am 28. September um 19 Uhr übergibt Kerstin Merlin in „Schlager XXL“ das Wort für das Interview an Benny Schnier. Der Gute Laune TV – Moderator, der in den 70er Jahren selbst mit „Amigo Charly Brown“ einen Hit feierte, wird der wohl vielversprechendsten Nachwuchssängerin Linda Hesse auf den Zahn fühlen.

Linda Hesse über die Karriere, Hosenträger und vieles mehr

Benny Schnier spricht mit der Blondine über ihren Werdegang vom ersten Gesangsunterricht im zarten Alter von 13 Jahren, über ihre ersten Banderfahrungen mit „Wir3“ bis hin zu ihrem Karrierestart als Solokünstlerin.

Freche Texte, poppige Sounds und sexy Outfits: „D.B.E.A. – Du bist ein Arschloch“, „Komm bitte nicht“ und „Ich bin doch kein Mann“ erzählen Geschichten. Mit diesen Geschichten wird die Sängerin im Oktober durch die Clubs in Deutschland touren. Worauf sich ihr Publikum dabei freuen kann und wie sie sich momentan darauf vorbereitet, sind weitere Themen, worüber Linda mit Benny im Interview spricht.

Kerstin Merlin über Stars und Sternchen

Musikalisch untermalt wird das Interview von Grönemeyer, Berg & Co. Aber ganz gibt Kerstin Merlin das  Zepter nicht ab. In gewohnter Manier wird sie auch in dieser Woche von Stars und Sternchen, Erfolgskarrieren und Pleiten und den brandheißesten News der Schlagerszene berichten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: