Von Mark Read 0

Lily Allen hat sich verlobt


Hinter der Sängerin Lily Allen liegt ein schweres Jahr. Im Frühling dieses Jahres verkündete die Engländerin, dass sie schwanger sei und sich sehr auf ihr erstes Kind mit ihrem Freund Sam Cooper freue. Doch dann folgte der Schock. Im sechsten Monat verlor Lily ihr Baby. Eine schlimme Zeit für die Sängerin, die sie mit Hilfe ihres Freundes durchgestanden hat. Nun soll ihr Liebster vor der 24- jährigen auf die Knie gegangen sein und ihr die Frage aller Fragen gestellt haben. Lily Allen soll angeblich sofort "Ja" gesagt haben, wie eine britische Zeitung sagt. Sam Cooper und Lily Allen sollen nach Angaben einer unbekannten Quelle den Bund fürs Leben eingehen wollen.

"Lily ist überwältigt und glücklich zugleich. Sie hätte nie mit dem Antrag gerechnet und sagte sofort ´Ja´“, so eine unbekannte Quelle gegenüber der britischen Zeitung The Sun „Er ist ihr Fels in der Brandung, seit die beiden ihr Baby verloren haben. Sie kann es nicht abwarten, den Rest ihres Lebens mit ihm zu verbringen.“

Nach der schweren Zeit, die hinter dem Paar liegt, haben sie ein wenig Glück verdient. Dass Sam für Lily der Mann ihres Lebens ist, konnte man bereits in älteren Interviews heraushören. Offiziell ist die Verlobung der Sängerin mit dem 32- jährigen Bauunternehmer nicht bestätigt. Ebenfalls ist nicht bekannt, ob Lily Allen immer noch die Hoffnung auf Nachwuchs hegt. Die Fehlgeburt in diesem Jahr war bereits die zweite, die die Britin erlitten hatte. 2007 verlor Allen bereits nach wenigen Wochen ihr ungeborenes Kind. Damals war die Sängerin mit Ed Simons, Mitglied der Band "The Chemical Brothers", liiert.

Lily Allen kann man nach diesen Schicksalsschlägen nur das Beste für ihre Zukunft wünschen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: