Von Mark Read 0

Lily Allen: Flitterwochen auf einem Rockfestival


Vor wenigen Tagen ehelichte Ex-Popsängerin Lily Allen ihren Partner Sam Cooper und gab bekannt, dass sie im vierten Monat schwanger ist. Doch das hält das frisch vermählte Ehepaar nicht davon ab, seine Flitterwochen an dem Ort zu verbringen, an dem 2009 alles begann: Das Glastonbury Festival, das größte Musikevent Großbritanniens.

Wie die britische "Sun" berichtet, wollen Allen und Cooper einige Tage auf dem Festival verbringen, zu dem jedes Jahr etwa 175.000 Musikfans pilgern. In zwei großen Luxuszelten wollen sie dort hausen und sich die angesagtesten Fans aus Rock, Indie und HipHop zu Gemüte führen.

Doch während Festivalbesucher normalerweise gerne über die Stränge schlagen und das Wochenende in eine Sauforgie umgestalten, wird es die 25-jährige Ex-Sängerin diesmal wohl ruhig angehen lassen. Schließlich ist ihr drittes Kind unterwegs. Und bekanntermaßen hatte Allen ja bereits zwei dramatische Fehlgeburten erlitten. Erst im Herbst 2010 verlor sie ein Kind im sechsten Schwangerschaftsmonat. Hoffen wir, dass diesmal alles besser läuft und dass das ungeborene Baby im Mutterleib mit jeder Menge guter Musik beschallt wird.

Übrigens ist Lily Allen derart glücklich über ihre Hochzeit und ihren Ehemann, dass sie auf ihrer Twitter-Seite bereits seinen Nachnamen annahm. Lief der Account der engagierten Twitter-Nutzerin früher noch unter "lilyroseallen", so heißt sie nunmehr "lilyrosecooper".


Teilen:
Geh auf die Seite von: